Eva mit der Schlange, Frank F. Braun
Bücher
Frank F. Braun

Eva mit der Schlange

Der Kunsthändler Johannes Mechling wird erschossen. Kriminalrat Dr. Maximilian Korda übernimmt die Ermittlungen. Bald gerät die Künstlerin Clarissa Barry in Verdacht, den Mord begangen zu haben. Immer enger zieht sich die Schlinge um sie zu. Doch ihr Geliebter, der Maler Carl Heinz Maldenberg, glaubt nicht, dass sie die Tat wirklich ausgeführt hat. Während Clarissa in Haft ist, sucht er die Hilfe von Clemens Korda, dem Sohns des Kriminalrats, um den wahren Mörder zu finden. Was aber, wenn es doch Clarissa ist, die hinter der Tat steckt?
208 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)