bookmate game
Bücher
Anna Elisabet Weirauch

Der Skorpion. Erster Band

Es wird die Geschichte der Liebe, der Leidenschaft zweier junger Mädchen erzählt, die beide reizvolle, geistig hochstehende Menschen sind. Sie wird erzählt von den ersten Anfängen einer schwärmerischen Sympathie, von allen innerlichen und äußeren Kämpfen, allen Qualen und Seligkeiten bis zur Katastrophe der Trennung, des gewaltsamen Todes der einen und darüber hinaus. Das Thema der gleichgeschlechtlichen Liebe wird ohne Scheu vor Tabus behandelt. „Der Skorpion" ist ein bedeutender Skandalroman des frühen 20. Jahrhunderts, der ¬¬– von den Nationalsozialisten auf die Liste des schädlichen Schrifttums gesetzt ¬¬– zwischen 1932 und 1975 auch in den USA in mehreren englischen Übersetzungen erschien und der auch heute noch die Herzen von Leserinnen und Lesern zu berühren vermag.
265 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Lindhardt og Ringhof
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Jahr der Veröffentlichung
2016
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎

Zitate

  • andreahat Zitat gemachtletztes Jahr
    Als sie draußen in der fremden Wohnung unter vielen fremden Menschen an einem Spiegel vorüberstreifte, erkannte sie sich nicht.

    Sie erschrak und wurde den Gedanken nicht wieder los, daß sie nicht das hübsche, weiß gekleidete Mädchen sei, was am Arm eines fremden Mannes ihr aus dem Spiegel entgegenlächelte.

    Sie suchte sich selbst und konnte sich nicht darauf besinnen, wo sie wohl sein könne.
  • andreahat Zitat gemachtletztes Jahr
    Spürst du nicht, daß diese Stunde dich weit mehr verändert hat, als dich das bißchen Sterben verändern kann?«

    »Ja«, sagte Mette. »Und mehr als das bißchen Geborenwerden auch. Heut’ bin ich geboren worden und nicht vor zwanzig Jahren. Jetzt kann ich zum erstenmal mit Bewußtsein sagen: Ich lebe!«
  • andreahat Zitat gemachtletztes Jahr
    Es ist nicht ansteckend?« fragte der Junge und wagte sich noch ein Schrittchen näher.

    »Nein!« Mette schüttelte den Kopf mit einem wehen Lächeln. »Ich glaube wohl, daß es tödlich sein kann – aber ansteckend ist es nicht.«
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)