Der Skorpion. Dritter Band, Anna Elisabet Weirauch
Bücher
Anna Elisabet Weirauch

Der Skorpion. Dritter Band

Lesen
188 Druckseiten
Inhalt: Im dritten Band hat sich Mette nun ganz aufs Land zurückgezogen. Sie leidet noch immer sehr unter dem endgültigen Verlust Olgas. Als sie nach Berlin fährt, um Peterchen zu besuchen, trifft sie Corona von Gjellerström, von der sie nun endlich erfährt, welche Bewandtnis es um den in Olgas Zigarettenetui eingravierten Skorpion hat. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebe. Schließlich aber müssen sie einsehen, dass ihre so unterschiedlichen Charaktere ein Zusammenleben unmöglich machen. Mette sieht sich gezwungen, für sich eine bittere Konsequenz zu ziehen … „Der Skorpion", die dreibändige Lebensgeschichte einer lesbischen jungen Frau zur Zeit der Weimarer Republik, ist ein bedeutender Skandalroman des frühen 20. Jahrhunderts, der ¬¬– von den Nationalsozialisten auf die Liste des schädlichen Schrifttums gesetzt ¬¬– zwischen 1932 und 1975 auch in den USA in mehreren englischen Übersetzungen erschien und der auch heute noch die Herzen von Leserinnen und Lesern zu berühren vermag.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)