Ell Wendt

Liebe in Gefahr

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Liebe eines jungen Ehepaares gerät in die Bredouille: Sybille ist mit dem mittelosen Pianisten Alexander verheiratet und meistert ihr Bohèmeleben in München an seiner Seite mit viel Humor und dem festen Glauben an seinen großen Durchbruch. Doch dann tritt auf einmal die rothaarige Ola Johannsen in das Leben der beiden. Als Sybille eines Tages eine Liebeserklärung in der Unterhaltung zwischen ihrem Mann und Ola vermutet, ist für sie die Ehe zum Scheitern verurteilt…

Ell Wendt (1896–1944) war eine aus Düren stammende deutsche Schriftstellerin. Als ausgebildete Pianistin begann sie ihre schriftstellerische Karriere über Umwege als Mitarbeiterin im Verlag ihres Mannes Albert Wendt. Vor allem ihr erster Roman „Sommergäste in Sophienlust" war sehr erfolgreich. Es folgten „Liebe ist in Gefahr" und „Die Badereise". 1943 erhielt sie den Wilhelm-Raabe-Preis für ihren Roman „Die stolze Nymphe". Sie starb in Bayern am Schliersee.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
146 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)