Wer stahl Lord Ashborn, C.V. Rock
Bücher
C.V. Rock

Wer stahl Lord Ashborn

Lesen
229 Druckseiten
Ein elegantes Schloss ganz im britischen Stil hat sich der reiche Lord Ashborn auf dem Land in einem Vorort von Chicago bauen lassen. Jetzt liegt er tot in der Halle aufgebahrt und seine vermeintlichen Erben warten nervös auf die Testamentseröffnung. Fassungslos muss die so attraktive wie arrogante Nichte Catherine erfahren, dass sie und ihr Cousin Widener Ashborn enterbt sind. Nur die junge Stenotypistin Pauline Cowler erhält eine große Summe Geld, Haupterbe ist ausgerechnet der Sekretär des Lords, Jefferson Runyon. Plötzlich ist die Leiche verschwunden, im Totenzimmer liegt – ermordet – der alte Diener. Schnell ist für Sergeant Phil Rupert klar, dass auch der Lord nicht eines natürlichen Todes gestorben ist. Der Mörder muss zu der illustren Gesellschaft im Schloss gehören. Als ausgerechnet die sympathische Pauline die entscheidenden Hinweise für die beiden Morde gibt, geraten beide in höchste Gefahr.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)