Das Todeshoroskop, C.V. Rock
Bücher
C.V. Rock

Das Todeshoroskop

Lesen
206 Druckseiten
„Die Sterne lügen nicht", dieser Ansicht ist der reiche Kunstsammler Dwight Skepper. Warum sollen sie dann nicht das Todesdatum vorhersagen können? Und so lässt Skepper sich ein Todeshoroskop erstellen. Überraschenderweise soll Skepper an dem Tag aus der Welt scheiden, an dem er eine Reihe von Gästen einlädt. Unter den Gästen ist auch sein heißgeliebter Neffe, der an diesem Tag seinem Onkel seine künftige Braut Lynette Kennedy vorstellen möchte, eine Musikstudentin. Einer der Gäste bringt eine Stockgeige mit, wie sie im 18. Jahrhundert in Mode waren. Welche schöne Idee, Lynette auf ihr vorspielen zu lassen! Zwar fühlt sie sich nach diesem Auftritt unwohl, aber sie kann sich ja in einem der Nebenräume erholen. Wie groß aber ist das Entsetzen, als man sie dort kurz darauf tot auffindet. Wurde sie vergiftet? Trachtete man tatsächlich dem reichen Skepper Senior nach dem Leben? Hat das Todeshoroskop versagt? Fragen über Fragen.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)