Bücher
Imre Kusztrich,med. Jan-Dirk Fauteck

Lust & Sexualität: Quintessenz und Prävention

Das Bedürfnis nach Nähe, Geborgenheit und Anerkennung wurde in allen Kulturen am intensivsten durch Intimität gestillt. Gleichzeitig ist der Mensch nie so schutzlos, so verletzbar wie im Begehren und in der bloßen Körperlichkeit der Sexualität. Viele Belastungen aus einem modernen Lebens-Stil lassen diesen Freudenquell versiegen: Angst, Überforderung, Existenz-Stress, Enttäuschung, Alkohol, Nikotin, Medikamente, chronische Krankheiten oder Behinderungen. Natürlich hat einfach auch schon das fortschreitende Alter mit der Abnahme verschiedener Hormone Auswirkung auf die körperliche Liebe. In der Arzt-Praxis ist Sexualität ein Tabu-Thema. Das ist doppelt verhängnisvoll. Sex zählt zu den besten Präventivmaßnahmen für Gesundheit und Leistungskraft. Wissenschafts-Studien geben grünes Licht für pflanzliche Wirkstoffe zur Förderung von Libido und Ausdauer, geschlechtsspezifisch für ihn und für sie.
35 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)