Slatin Lover, Alfred Polansky
Alfred Polansky

Slatin Lover

330 Druckseiten
Eine poetisch phantastische Erzählung, Großteils vor historischem Hintergrund. Der Zeitraum der episodischen Geschichte umfasst zwei Tage im Jahre 1914, kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges, als im ungarischen Dörfchen Nagyrév Ungeheuerliches passiert.
Auch der österreichische Abenteurer und Gouverneur Rudolf Freiherr von Slatin wird in jenen Tagen schicksalhaft zu diesem Ort gerufen, wo sich letztlich unabwendbare Heimsuchungen von Sehnsucht und Verleugnung, von Liebe und Tod erfüllen.

Alfred Polansky ist ein österreichischer Autor, Komponist, Konzertgitarrist und Lautenist. Lebt in Wien und Debrecen.

Es handelt sich um eine aktualisierte Auflage! (14. Februar 2016)
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)