Das Todeskommando, Bernd Udo Schwenzfeier
Bücher
Bernd Udo Schwenzfeier

Das Todeskommando

Als die Führung einer ultrarechten Splittergruppe der IRA erfährt, dass sich der britische Premierminister mit dem französischen Staatspräsidenten und dem deutschen Bundeskanzler im September 2003 zu politischen Konsultationen in Berlin treffen will, plant sie ein Attentat, um der Welt zu zeigen, dass es noch irische Patrioten gibt, die für die Freiheitsrechte der Nordiren eintreten.

Unbemerkt von den deutschen Sicherheitsdiensten sickert eine selbstständig handelnde Zelle von sechs Terroristen in die Stadt ein und beginnt mit den Vorbereitungen für den blutigen Anschlag.

Um in den Besitz eines geheimen Einsatzplans der Polizei zu gelangen, entführen sie die Tochter und den Enkel des Staatsschutzbeamten Kriminalhauptkommissar Benjamin Schwalbach. Dem bleibt nicht viel Zeit, seine Angehörigen aus den Händen der Terroristen zu befreien und das Attentat zu verhindern.

Mit Hilfe eines befreundeten BKA-Beamten und eines irischen Geheimdienstagenten nimmt Schwalbach den schier aussichtslosen Kampf gegen die fanatischen Patrioten auf. Ein gnadenloser Wettlauf mit der Zeit beginnt.
542 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Verlag
Virulent

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)