Die Totengräber, Bernd Udo Schwenzfeier
Bücher
Bernd Udo Schwenzfeier

Die Totengräber

Mörder und Kinderschänder werden aus Beweismangel freigesprochen — doch wenige Wochen später kommen sie unter mysteriösen Umständen ums Leben.
Was wie eine Reihe von Zufällen erscheint, hat System — und ein Boulevardjournalist entdeckt die Organisation, die dahinter steht. Eine lebensgefährliche Entdeckung. Die Mitglieder von «Phönixx» rekrutieren sich aus den Eliten Deutschlands und fühlen sich berufen, das Land zu säubern.

Dabei ist jedes Mittel recht. Sie verbünden sich mit einer Gruppe von Polizisten, die traumatisiert und seelisch zerstört aus Afghanistan zurückgekommen sind und denen die Kameradschaft der Wüste mehr bedeutet als Recht und Gesetz. So entsteht eine Situation, in der Männer des SEK gegen Supercops zum Showdown antreten.

Der Autor, selbst erfahrener Polizeibeamter, schildert den Versuch, einen Staat im Staat zu bilden. Die packende Krimihandlung legt den Finger auf die Wunde Demokratieverdrossenheit und Rechtsradikalismus. Natürlich sind alle Personen und Situationen frei erfunden…
512 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Verlag
Virulent

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)