Wo Chesterfield geht, Werner J. Egli
Bücher
Werner J. Egli

Wo Chesterfield geht

Sein Name: T.T. Chesterfield. Sein Beruf: Kopfgeldjäger. Aber nach langen und gefährlichen Jahren hat er sich zur Ruhe gesetzt und geheiratet. Zusammen mit seiner Frau Billie Joe und dem kleinen Sohn T.T. jr. hat er beschlossen, das unstete Leben aufzugeben und sich in Denver als Storebesitzer sesshaft zu machen. Aber dieses friedliche Leben ist nicht von langer Dauer. Banditen überfallen den Laden, rauben ihn aus und töten Chesterfields Frau und seine Schwiegermutter. Chesterfield weiß nun, dass das friedliche Leben nur ein Traum war. Zusammen mit seinem Freund Justin Hunt setzt er sich auf die Fährte der flüchtigen Räuber und Mörder. Es wird eine lange und gefährliche Jagd, deren Ausgang noch ungewiss ist … Die Romane um den Kopfgeldjäger T.T.Chesterfield waren schon in den 70er-Jahren etwas ganz Besonderes und sind bis heute einzigartig geblieben: eine Mischung aus spannender Handlung und trockenem Humor. Dieser Roman erschien ursprünglich unter dem Autorennamen Robert Ullman.
192 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)