Lisa Gorst, Hans von Kahlenberg
Bücher
Hans von Kahlenberg

Lisa Gorst

Lesen
267 Druckseiten
Lisa Gorst ist schön, und ihre Schönheit verleiht ihr eine Macht, wie sie ihre kluge, aber wenig hübsche Schwester Berte wohl nie ausüben wird. Sie soll einmal einen millionenschweren Prinzen heiraten, verheißt ihr der greise Onkel Klaus Henning von Klissow. Doch seine Prophezeiung wird null und nichtig, als der steinreiche alte Mann und Wüstling, der allein sechzehnmal „wegen Körperverletzung verurteilt" wurde und auch „der schlimme Klissow" genannt wird, nun den Plan fasst, Lisa selbst zu ehelichen. Für die junge Frau beginnt ein Martyrium, das nur mit dem Tod des Alten zu enden vermag …
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)