Bücher
Friedrich Schiller

Kabale und Liebe

Das Drama um eine durch Intrigen zerstörte Liebe: Schillers bürgerliches Trauerspiel, das als eins der bedeutendsten deutschen Theaterstücke gilt, handelt von der Liebe zwischen der bürgerlichen Luise Miller und dem Adligen Ferdinand von Walter. Doch nicht nur Luises Vater lehnt die Verbindung ab, auch Präsident von Walter ist absolut dagegen und schmiedet mit seinem Sekretär einen tückischen Plan, um das Liebespaar gegeneinander auszuspielen und auseinanderzubringen…

Friedrich Schiller (1759–1805) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker und Lyriker und war außerdem Arzt und Historiker. Bereits mit seinem ersten Drama „Die Räuber" hatte er großen Erfolg. Zusammen mit Wieland, Herder und Goethe zählt er zu den Hauptvertretern der Weimarer Klassik.
124 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Jahr der Veröffentlichung
2020

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎

In Regalen

    Odinoki Ded
    Артём
    • 13
    b1821538038
    Deutsch Bücher
    • 7
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)