Bücher
Karl May

Der Pflaumendieb

Verkleidet als Werber von Soldaten hört Fürst Leopold I. von dem österreichischen Oberleutnant Arthur von Hellbach, der nach Dessau geflohen ist. Leopold rekrutiert von Hellbach, ohne diesen zu erkennen. Als Soldat erfährt von Hellbach von Unterschlagungen und versucht, diese aufzudecken.
“Der Pflaumendieb” ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in “Der alte Dessauer” (Band 42 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
61 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)