Bücher
Peter Seeberg

Das Mädchen mit der Muschelkette

Die Geschichte spielt an einem Ort in Jütland vor 1700 Jahren. Nachdem der Junge ohne Namen von Jütland nach Lutetia (Paris) gereist ist, erhält er dort von seinem Onkel, dem letzten Angehörigen des Stammes der Baummarder, endlich den Namen „Agar-ir" – „das Auge in dem Welt tanzt". Kurz darauf verlässt Agar-ir die Stadt Lutetia, denn seine Sehnsucht nach dem Bauernmädchen Draga, in das er sich in seiner Geburtsstadt verliebt hat, zieht ihn zurück in seine Heimat. Agar-ir weiss, er muss Draga wiederfinden, egal wie gefährlich der Heimweg auch sein mag… – „Das Mädchen mit der Muschelkette" ist der dritte, in sich geschlossene Band einer Trilogie („Der Junge ohne Namen", „Das Schiff der Fremden" und „Das Mädchen mit der Muschelkette").
103 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)