Bücher
Berthold Auerbach

Schwarzwälder Dorfgeschichten

Auerbach gelang mit seinen Schwarzwälder Dorfgeschichten der Durchbruch, in denen er “ein ganzes Dorf vom ersten bis zum letzten Hause” schilderte. Das Werk gab der Erzählgattung der Dorfgeschichte den Namen und beeinflusste Autoren wie Honoré de Balzac, Iwan Sergejewitsch Turgenew und Leo Tolstoi. (aus wikipedia.de)
1.844 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)