Virginie Bégaudeau

LeXuS: Azad, der Wächter der Gerechtigkeit – Eine erotische Dystopie

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Was, wenn deine Bestimmung, nicht die richtige ist?
Azad ist ein Wächter, ein erlesenes Mitglied der Wächter der Gerechtigkeit. Als rechte Hand der Betreiber, muss er Urteile vollstrecken und, obwohl er in den Augen der Menschen von Belgrame Angst und Schrecken verbreitet, ist er in Wahrheit nur ein Bauernopfer. Für die Durchsetzung der Regeln des LeXuS verantwortlich, kann er nicht umhin, diese zu hinterfragen.
Virginie Bégaudeau wurde 1989 in Frankreich geboren. Sie liebt historische Liebesgeschichten und war 15 Jahre alt, als sie ihren ersten Roman “Mademoiselle Elisabeth” veröffentlichte.
Sie schrieb auch einen Roman im erotischen Genre namens “June”, bevor sie die LeXuS-Serie für LUST startete.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
44 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021
Verlag
LUST
Übersetzer
Susan Resnik

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren

In Regalen

fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)