Bücher
Karl Gjellerup

Der Pilger Kamanita

Nach langer Wanderung trifft der Pilger Kamanita in einem Nachtlager auf Buddha. In einem langen Gespräch erzählt er ihm von seinem Leben, und im Gegenzug erklärt ihm der Mönch seine Lehre, die Kamanita jedoch erst später begreift und die ihn schließlich ins Nirwana führt. Karl Gjellerups buddhistischer Roman vermittelt eindrucksvoll die Atmosphäre indischen Lebens und Glaubens am Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert und war eine beduetende Inspirationsquelle für Hermann Hesses “Siddhartha”.
295 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)