Bücher
Dirk Walbrecker

Gullivers Reisen

In klarer Sprache wird die flotte Handlung der Geschichten von Gulliver bei den Lilliputanern und bei den Riesen geschildert. Er versucht, gut mit ihnen auszukommen, lernt ihre Sprache und es entwickeln sich Freundschaften — aber manche Adelige und Militärs werden zu Feinden. So lebt er in ständiger Gefahr. Wie wird es ihm ergehen? Die Geschichte von Gullivers Reisen stammt aus einer Zeit, in der politische Kritik kaum möglich oder selbstmörderisch war. Deshalb hat Jonathan Swift seine Gesellschaftskritik so geschickt verpackt, dass er eine Veröffentlichung wagen konnte. Gut, so war das damals — aber warum sollte man diese Geschichte heutzutage lesen? “Gullivers Reisen” könnte als Fantasy bezeichnen. Ein genialer Entwurf, den Gulliver mal riesig, mal winzig darzustellen. So kommt er nicht nur zu den niedlichen aber auch kriegerischen Liliputanern, sondern auch zu Menschen, die für ihn Riesen sind. So muss er einmal gegen die Admiräle kämpfen und im anderen Fall mit Wespen. Auch eher lustige Szenen gibt es vielfach.
70 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)