Dorian Hunter 47 – Kiwibins Phantome, Ralf Schuder
Bücher
Ralf Schuder

Dorian Hunter 47 – Kiwibins Phantome

Lesen
332 Druckseiten
Der neue Fürst der Finsternis hat sein erstes Ziel erreicht: Dorian Hunter und Coco Zamis scheinen als Einzelkämpfer für die Schwarze Familie kaum noch eine Gefahr darzustellen. Gleichzeitig ist die Ursache der Tore, die an verschiedenen Teilen der Welt aufbrechen und wieder verschwinden, weiterhin ungeklärt. Auch in Polen macht sich ein solches Phänomen bemerkbar: Der russische Ex-Geheimagent Kiwibin, inzwischen im Auftrag eines privaten Forschungsinstitutes tätig, sucht eines der verlassenen Häuser auf, in denen neuerdings ein “Spuk” sein Unwesen treiben soll. Kiwibin ahnt nichts von den größeren Zusammenhängen und gerät in eine tödliche Falle…

Der 47. Band der legendären Serie um den «Dämonenkiller» Dorian Hunter. – «Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme – ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält die Romane:
202: “Friedhof der einsamen Seelen”
203: “Tor zwischen den Welten”
204: “Kiwibins Phantome”
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)