Virginie Bégaudeau

LeXuS: Lucrèce, die Verdammte – Eine erotische Dystopie

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Was passiert, wenn dir deine Sex-Lust zum Verhängnis wird?
Lucrèce ist zu einer Verbrecherin, einer Gefangenen, geworden, oder anders gesagt: eine Verdammte. Als ehemalige Konsumentin hatte Lucrèce viele Freiheiten, die mit ihrem Distrikt einhergingen. Aber für ihren Geschmack nicht genügend, da Lucrèce es nicht schaffte ihre Sexabhängigkeit in den Griff zu bekommen. Nicht mal zwei Arbeiterinnen waren genug für sie. Obwohl sie der Wollust schuldig war, wird sie zu Unrecht dazu verurteilt, den Rest ihres Lebens bei den Verdammten zu verbringen.

Virginie Bégaudeau wurde 1989 in Frankreich geboren. Sie liebt historische Liebesgeschichten und war 15 Jahre alt, als sie ihren ersten Roman “Mademoiselle Elisabeth” veröffentlichte.
Sie schrieb auch einen Roman im erotischen Genre namens “June”, bevor sie die LeXuS-Serie für LUST startete.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
42 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021
Verlag
LUST
Übersetzer
Lea Kaul

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren

In Regalen

fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)