Bücher
Ernst Vlcek,Neal Davenport,Uwe Voehl

Dorian Hunter 34 – Der schleichende Tod

Das Duell zwischen Luguri und seiner Herausforderin, der Vampirin Rebecca, droht zu eskalieren. Um die Blutsauger in die Schranken zu weisen, versichert Luguri sich der Hilfe des Giftatmers, eines mächtigen Dämons, von dem es heißt, dass er dem centro terrae entstammt. Dorian Hunter folgt der Spur des Giftatmers bis zu Schloss Mummelsee, auf dem Hunter in seinem sechsten Leben als Baron Matthias Troger schaurige Zeiten erlebte…

Der 34. Band der legendären Serie um den «Dämonenkiller» Dorian Hunter. — «Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme — ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält die Romane:
155: “Blutiger Thron”
156: “Kinder des Wolfs”
157: “Der schleichende Tod”
158: “Die Blutuhr”
356 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)