Bücher
Christian Montillon,Uwe Voehl

Das Haus Zamis 12 – Sei verflucht, Coco Zamis

Ganz Wien liegt unter einem Bann, dem — bis auf Coco — auch die Zamis-Sippe zum Opfer gefallen ist. Zu Stein erstarrt, geraten die Bewohner der Domstadt beim Rest der Welt auf unerklärliche Weise in Vergessenheit… Auch Coco kann sich plötzlich nicht mehr an die vergangenen Ereignisse erinnern. Sie weiß nur, dass sie auf der Flucht ist. Auf der Flucht vor Asmodi, Skarabäus Toth und ihren Helfern. Ein erstes Versteck findet sie in Indien — doch es scheint, als trage sie ein unsichtbares Stigma. Nichts ist nämlich in diesen Tagen begehrter in der Familie als der Kopf von Coco Zamis…

Der 12. Band von “Das Haus Zamis”.

«Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme — ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält die Romane:
35: “Todesflug”
36: “Sei verflucht, Coco Zamis!”
37: “Betaphor”
291 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)