Bücher
Karl May

Der Teufelsbauer

“Frieder Haubold ist mit dem Teufel im Bunde”, so heißt es in einem erzgebirgischen Dorf, weil Haubold den Bruder des Wiesenbauers auf dem Gewissen haben soll. Ausgerechnet dieser kämpfte einst gegen ihn um die Liebe Marthas. Doch dann verliebt sich die Tochter des Wiesenbauers in Haubolds Neffen. Kann die junge Liebe den alten Streit begraben? Und was weiß die pockennarbige Marie über die alten Vorfälle?
“Der Teufelsbauer” ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in “Aus dunklem Tann” (Band 43 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
64 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)