Bücher
Karl May

Der schwarze Mustang

Dieser Roman spielt im Wilden Westen und handelt von der Bedrohung eines Eisenbahnercamps durch Comanchen unter der Führung des Häuptlings Tokvi-kava («Schwarzer Mustang») und dem Enkel Tokvi-kavas, Ik Senanda («Böse Schlange»). Winnetou und Old Shatterhand müssen eingreifen um das Schlimmste zu verhindern, doch zu allem Unglück werden ihnen ihre berühmten Gewehre Henrystutzen, Bärentöter und Silberbüchse gestohlen. Gemeinsam mit den beiden Vettern Hasael “Has” und Kasimir “Kas” Timpe müssen die Helden erst ihre Gewehre zurückholen und danach den Überfall verhindern. (aus wikipedia.de)
367 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)