Atlan 848: Götterdämmerung in Alkordoom, Peter Griese
Bücher
Peter Griese

Atlan 848: Götterdämmerung in Alkordoom

Lesen
106 Druckseiten
Den Hauptbeteiligten in der erbitterten Auseinandersetzung um den Bestand der Galaxis Alkordoom und der benachbarten Sternenräume — allen voran dem Arkoniden Atlan — wird es immer klarer, dass die Aktivitäten der Schwarzen Sternenbrüder, der EVOLO-Abkömmlinge Aytakur und Zattzykur, weitaus gefährlicher sind als ursprünglich angenommen. Schließlich droht selbst die Existenz der Kosmokraten, jener unbekannten Ordnungsmächte jenseits der Materiequellen, durch die Einwirkungen der Schwarzen Sternenbrüder in Frage gestellt zu werden.
Hauptschauplatz der Kämpfe im Frühling des Terra-Jahres 3821 sind der “Nukleus” und das “Nukleat” von Alkordoom. Der übermächtige Gegner versucht mit seinen Verbündeten, Atlan und Co. sowie die Celester und die Alkorder zu eliminieren — ein Unterfangen, das glücklicherweise wieder einmal misslingt.
Jetzt, im April, herrscht Ruhe im Nukleus von Alkordoom. Wäre die Situation nicht nach wie vor äußerst ernst, könnten die Kämpfer gegen die Schwarzen Sternenbrüder neue Hoffnung schöpfen, den Untergang doch noch aufzuhalten.
So aber tobt der Jet-Strahl unvermindert weiter, die Zerobrücke wird aktiviert — und es kommt zur GÖTTERDÄMMERUNG IN ALKORDOOM …
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)