Atlan 850: Transfer, Peter Griese, H.G. Ewers
Bücher
Peter Griese,H.G. Ewers

Atlan 850: Transfer

Lesen
Im Mai des Jahres 3821 Terra-Zeit ist die Szene für das große Finale gesetzt.
Auf der einen Seite stehen die Schwarzen Sternenbrüder mit ihren Psi-Kräften und ihrer Übermacht an Helfern und Material. Auf der anderen Seite sind Atlan und die Seinen — allen voran Anima, die ehemalige Orbiterin, Chipol, der junge Daila, Chybrain, das “Ei” aus Jenseitsmaterie, und die tapferen Celester, Abkömmlinge verschleppter Terraner.
Die einen wollen den alten, längst gegenstandslos gewordenen Plan des Juwels von Alkordoom erfüllen, mit Hilfe des aufgeheizten Jet-Strahls in den Lebensraum der Kosmokraten einzudringen und diese Hüter der kosmischen Ordnung zu vernichten oder zumindest entscheidend zu beeinträchtigen. Die anderen wollen diesen Wahnsinnsplan durchkreuzen und den Schwarzen Sternenbrüdern ein für allemal das Handwerk legen.
Nur wenn Atlan das Zeitparadoxon auslöst, lässt sich das Ziel des Arkoniden erreichen …
106 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

In Regalen

haribo, harald97072
harald97072
haribo
  • 83
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)