Wirren um Liebe, Anny von Panhuys
Bücher
Anny von Panhuys

Wirren um Liebe

Die Geschichte zweier junger Frauen auf der Suche nach der großen Liebe: Als Regine den Studenten Dieter in ihrer Wohnung seinen Rausch ausschlafen lässt, um ihm einen Skandal zu ersparen, geschieht allerdings genau das. Schließlich sieht sich Dieter gezwungen, sich mit Regine zu verloben. Dabei liebt er doch eigentlich Marlene, die ihn jedoch wegen eines angeblichen Grafen hat sitzen lassen. Aber auch Marlene hat Pech in der Liebe, und so ist es schließlich ein alter Familienring, der die Probleme entwirrt…

Anny Freifrau von Panhuys (1879 — nach 1941) war eine deutsche Schriftstellerin für Unterhaltungsliteratur. Sie wird oft in einem Atemzug mit Nataly von Eschstruth, Hedwig Courths-Maler und Helene Butenschön („Fr. Lehne") genannt. Im Laufe ihres Lebens veröffentlichte sie ca. 100 Romane, dabei meist mehrere pro Jahr. Oft handeln ihre Geschichten vom Niedergang und Bedeutungsverlust des verarmten Adels sowie dessen Versuch, sich in die neue bürgerlichen Welt einzufinden.
200 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)