Der Sonntagsmann, Thomas Kanger
Bücher
Thomas Kanger

Der Sonntagsmann

Lesen
323 Druckseiten
Västerås in Schweden: Kommissarin Elina Wilk stößt in den alten Akten auf einen Fall, der 25 Jahre zurückliegt. Es handelt sich dabei um den ungeklärten Mord an Ylva Marieanne Malmberg, die vor 25 Jahren ermordet wurde. Ihre wenige Monate alte Tochter verschwand spurlos. Die übel zugerichtete Leiche der Frau wurde erst einige Zeit nach der Tat in einem Waldgebiet entdeckt, als offizielles Todesdatum der 1. Oktober 1979 bestimmt. Jedoch wurde der Fall nie aufgeklärt und irgendwann mangels weiterer Erkenntnisse ad acta gelegt.. Elina nimmt die Ermittlungen auf und ist überrascht, dass und woran sich nach all den Jahren noch einige Zeugen noch erinnern können. Über die Tote von damals ist jedoch nur wenig bekannt. Elina ermittelt weiter. Wer war die Tote? Was wurde aus dem Baby, dass seit dem Mord spurlos verschwunden ist? Allerdings bleibt Elina Wiik nicht viel Zeit um Antworten auf die Fragen zu finden: In drei Wochen läuft die Verjährungsfrist ab. Elina Wilk muss sich beeilen…Rezension«Krimi mit Höchstspannung – Gänsehaut garantiert!» – Skånska Dagbladet«Thomas Kanger ist ein großartiger Erzähler, er hat einen hochspannenden Page-Turner geschrieben.» – Nerikes Allehanda«Kanger beweist ein großes Gespür für Details und Timing.» – Norrköpings TidningarBiografische AnmerkungThomas Kanger ist ein schwedischer Krimiautor (geboren 1951), der in Uppsala aufwuchs. Als Journalist zog es ihn dann in die Welt. So lebte er in Kalifornien, Indien und Israel. Er arbeitete für Zeitungen und später auch für das Fernsehen. Bevor er in seine Heimat zurückkehrte, berichtete er viele Jahre lang aus Israel. Heute lebt er mit seiner zweiten Ehefrau Hong Vu in Stockholm, London und Hanoi. Seit 2001 verfasst der Autor Kriminalromane und Thriller. Seine Bücher wurden in mehr als zehn Sprachen übersetzt. Zu seinen erfolgreichsten Titeln gehören die Krimis um Kommissarin Elina Wiik.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)