Bücher
Paul Keller

Stille Straßen

Ein Buch von kleinen Leuten und großen Dingen. Kellers Novellen zeichnen sich durch eine schier unglaubliche Erfindungsfülle und künstlerische Gestaltungskraft aus.

Aus dem Inhalt:

Sub specie aeternitatis.
Von einem weißen Sterne.
Kleine Legende.
Von Traumgesellen.
Der Träumer.
Die Dorflinde.
Von armen Beladenen.
Die unschuldigen Kinder.
Später Herbst.
Der Christbaum a. D.
Der dicke Pfahl und das junge Bäumchen.
Dorfgeschichten.
Herbstabend.
Die Gewissenserforschung.
Die Überflüssigen

u.a.
126 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)