Torn 38 - Vortex, Michael J.Parrish, Christian Montillon
Bücher
Michael J.Parrish,Christian Montillon

Torn 38 - Vortex

»Mein Name ist Torn. Ich habe das Ende der Menschheit gesehen und trachte danach, es zu verhindern. Dies ist meine Geschichte …«
Das Kha'tex wurde entfesselt, die Grah'tak haben die Erde erobert. Torn und Tattoo sind auf Ascalot gefangen, Callista befindet sich in Nroths Gewalt und Krellrim ist nicht mehr Herr seiner selbst — ist dies das Ende von allem? Wider Willen findet sich Torn erneut in jener alternativen Zukunft, die er bereits erlebt hat und ist ein zweites Mal gezwungen, das Ende der Menschheit hautnah mitzuerleben — Rettung vor den Grah'tak könnte jedoch nur das Vortex bringen, jener Schlund aus blauem Licht, der die Grenzen von Raum und Zeit zu öffnen vermag.
Vortex lautet deshalb auch der Titel der Fortsetzung unseres epischen Zweiteilers, den Michael J. Parrish und sein neuer Co-Autor Christian Montillon verfasst haben.
242 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)