Veit Bronnenmeyer

Stadtgrenze (eBook)

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Eine Tote liegt auf der Stadtgrenze zwischen Nürnberg und Fürth. Der Streit um die polizeiliche Zuständigkeit stellt anfangs beinahe die Ermittlungen in den Schatten, doch bald wird klar, dass Albach und Müller — Mordkommission Nürnberg — nicht einfach nur den Schwarzen Peter gezogen haben: Dieser Fall ist brisant! Das Opfer ist eine Geschäftsfrau aus der IT-Branche. Wie verlässlich sind die Spuren, die den Mörder so deutlich anzuklagen scheinen? Die Ermittler wittern Manipulation. Ist der wahre Täter in einem großen Konkurrenzunternehmen zu suchen oder hat der Mord mit den Daten zu tun, die in den Kalkulationsprogrammen verarbeitet werden — wichtige Zahlen zur Arbeitslosigkeit in Deutschland? Ein zweiter Toter in Wiesbaden scheint zunächst in keinem Zusammenhang mit den Nürnberger Ereignissen zu stehen, doch die Ermittler zählen zwei und zwei zusammen. Das harmloseste der dubiosen Zahlenspiele, um die es in diesem packenden und dicht geschriebenen Kriminalroman geht.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
242 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)