Perry Rhodan 793: Die Aktivatorjagd, H.G. Ewers
Bücher
H.G. Ewers

Perry Rhodan 793: Die Aktivatorjagd

Lesen
118 Druckseiten
Einst regierten sie ein Sternenreich — jetzt werden sie erbarmungslos verfolgt

Nach der Rückkehr in den Mahlstrom der Sterne, wo Terra nicht mehr aufgefunden wurde, ist die SOL, Perry Rhodans Generationenschiff, längst wieder in unbekannten Bereichen des Universums unterwegs.
Für Perry Rhodan und seine Gefährten gilt es, den verschwundenen Heimatplaneten der Menschheit schnellstmöglich zu erreichen, zumal der Sendbote von ES die Dringlichkeit dieses Vorhabens besonders betont hatte.
Und so erreicht die SOL die Galaxis Dh'morvon, wo die Solaner mit verschiedenen Dienervölkern der mysteriösen Kaiserin von Therm zusammentreffen und im Auftrag der Kaiserin zu handeln beginnen.
Bei erfolgreicher Erfüllung ihrer Mission, so lässt die Kaiserin erklären, würden die Solaner die genauen Positionsdaten der Erde erhalten.
Soweit zum Geschehen an Bord der SOL! Wir blenden um zur Heimatgalaxis der Menschheit.
Dort, im Spätsommer des Jahres 3583, beginnt der 80-Jahresplan der Kelosker bereits erste Auswirkungen bei den Konzilsvölkern zu zeigen, ohne dass diese sich dessen bewusst sind.
Hotrenor-Taak, Anführer der Laren und Unterdrücker der Galaxis, ahnt am allerwenigsten etwas von diesem Plan. Seine Aktivitäten sind nach wie vor darauf gerichtet, das Versteck der neuen Menschheit zu finden und das NEI zu zerstören.
Nach dem Versagen der kosmischen Falle startet er jetzt DIE AKTIVATORJAGD …
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)