Hotel Galactic, William Voltz
Bücher
William Voltz

Hotel Galactic

Lesen
Für Wood Coleman war der Name des Raumhafens von Quibir mit unangenehmen Erinnerungen verbunden, denn in den Büros am Rand des riesigen Landefelds hatte er seine schlimmsten geschäftlichen Niederlagen erlitten. Nach der Stilllegung des Raumhafens hatte Coleman das Glück in der Stadt versucht und war innerhalb kürzester Zeit zu einem der reichsten Männer dieses Distrikts aufgestiegen. In seiner Zeit war Colemans Leistung ein Wunder, und seine Taten wurden in Fernsehprogrammen und Zeitungsartikeln entsprechend gewürdigt. Er gehörte zu den zehn erfolgreichsten Männern der letzten fünf Jahre überhaupt, und mehrere Zeitschriften hatten ihn schon zum Mann des Jahres gewählt.
172 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)