Bücher
Erwin Rosen

Der Deutsche Lausbub in Amerika

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Erwin Carlé, Pseudonym Erwin Rosen, (1876–1923) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Carlé besuchte das Gymnasium in München. Sein Studium musste wegen Jugendstreichen abgebrochen werden. Mit 19 wanderte er nach den USA aus. Dort schlug er sich hauptsächlich mit Gelegenheitsarbeiten durch. Er wurde Landarbeiter in Texas, Gehilfe der deutschsprachigen Western Post in St. Louis, Journalist in San Francisco und machte in der US Army beim Kampf um Signal Hill in Kuba seine Reportagen. Diese Erlebnisse wurden in seinem Werk Der deutsche Lausbub in Amerika festgehalten. Im Jahre 1905 trat er der Fremdenlegion bei, konnte aber nach zwei Jahren aus Sidi bel Abbès desertieren.
760 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Jahr der Veröffentlichung
2017

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)