Bücher
Rosa Luxemburg

Briefe

Die Popularität Rosa Luxemburgs gründet nicht nur auf Ihren theoretischen Werken und politischen Taten, sondern auf Ihrer Ausstrahlung und Persönlichkeit. Ihre persönlichen Briefe zeigen die radikale Revolutionärin in einem ganz anderen Licht. Karl Kraus sah in einem der Gefängnisbriefe von 1917 gar ein besonderes Dokument der Menschlichkeit und mochte diesen in Schulbüchern abgedruckt wissen. Zwar nicht in einem Schulbuch, jedoch als E-Book publizieren wir hiermit die drei wichtigsten privaten Briefsammlungen Rosa Luxemburgs:

— Briefe aus dem Gefängnis
— Briefe an Karl und Luise Kautsky
— Briefe an Freunde
369 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Verlag
heptagon

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)