Bücher
Marc Teufel,Sven Efftinge

Eclipse meets Java FX

Es tut sich was in der Eclipse-UI-Welt: Dank der reichhaltigen Möglichkeiten von e(fx)clipse zieht JavaFX mit Pauken und Trompeten in die bisher klar von SWT dominierte Eclipse-Welt ein — und erobert dabei die Herzen der Entwickler im Sturm. Das erste Kapitel stellt e(fx)clipse vor, ein Werkzeugkasten der nicht nur eine tiefe Integration von JavaFX mit der Eclipse Java-IDE (JDT) mit sich bringt, sondern auch Unterstützung und Beispiele anbietet, wenn es darum geht, Anwendungen auf Basis der Eclipse 4Application Platform und JavaFX zu erstellen. Im zweiten Kapitel stehen Active Annotations im Fokus der Betrachtung, die ein wichtiges, neues Feature in Xtend darstellen, eine statisch getypte Programmiersprache, die in lesbaren Java-Code übersetzt. Erfahren Sie des Weiteren, wie Active Annotations konkret eingesetzt werden können — zum Beispiel, um JavaFX Properties automatisch zu generieren.
33 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)