Bücher
Alfred Hackensberger

Tanger

Tanger war einst eine legendäre Stadt für Intellektuelle, Künstler und Literaten. Mittlerweile habe sich die Stadt an Mittelmeer und Atlantik selbst entmystifiziert, so die Meinung der dort lebenden belesenen Bildungsbürger aus dem Westen. Aber ist das wirklich so? Oder hat sich die Stadt nicht vielmehr neu erfunden? Alfred Hackensberger über idiotische Diskussionen, glorreiche Zeiten und neuen Entwicklungen.

`Vorbei sind die von Haschisch vernebelten Nächte aus 1001 Nacht mit marokkanischen Musikern, die auf Trommeln schlagen!´
10 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)