Karl-Josef Kuschel

Keine Religion ist eine Insel

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Verständigung zwischen den Religionen ist heute zu einer Überlebensfrage der Menschheit geworden. Es waren herausragende Persönlichkeiten, die die entscheidenden Brücken bauten. Karl-Josef Kuschel stellt uns in diesem Band vier dieser großen Gestalten vor: den jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber, den katholischen Theologen Hans Küng, den Rabbiner Abraham Joshua Heschel und Louis Massignon, dessen Gotteserfahrung tief von der islamischen Mystik geprägt ist. Nicht diplomatische Bemühungen, sondern leidenschaftliche Gottsucher haben den Dialog der Religionen vorangebracht!
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
275 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Verlag
Topos

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)