Perry Rhodan 81: Raumschiff der Ahnen, Clark Darlton
Bücher
Clark Darlton

Perry Rhodan 81: Raumschiff der Ahnen

Menschen als Diener von Maschinen — auf dem Geisterschiff aus der Vergangenheit

Seit Jahrtausenden treibt ein Raumschiff durch das All, abseits der vielbefahrenen Raumrouten.
Das Schiff ist gigantisch, denn es besitzt den gleichen Durchmesser wie die Superschlachtschiffe der arkonidischen Flotte, und doch ist es — verglichen mit den Weiten des Alls — nicht mehr als ein Stäubchen.
Niemand hat das Schiff bisher geortet — ungestört zieht es wie eh und je seine Bahn, vorbei an bewohnten und unbewohnten Sonnensystemen, vorbei an toten Planeten, vorbei an Planeten, auf denen sich das Leben erst noch entwickeln muß…
Und das Raumschiff selbst…? Trägt es überhaupt eine Mannschaft, oder ist es ein fliegender Sarg, der Zeugnis ablegt von einer Weltraumtragödie, die sich ereignete, bevor noch die Menschheit wußte, daß es ein Universum gibt…?
Der Mausbiber Gucky, der fähigste Mutant aus Perry Rhodans Spezialeinheit, “ortet” das Schiff durch einen reinen Zufall — und behauptet, jemand habe “laut” gedacht…
123 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)