Stift Stams, Michael Forcher
Michael Forcher

Stift Stams

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Wunderwerk Stift Stams in all seiner Vielfalt – präsentiert von Michael Forcher.

Kulturschatz, geistiger Rückzugsort, sportliche Talenteschmiede
Stift Stams zählt zu den bedeutendsten und meistbesuchten Kulturschätzen Tirols. Sein Stellenwert als identitätsstiftender Gedächtnisort und kulturell-spirituelles Zentrum des Landes ist nicht hoch genug einzuschätzen. Doch bekannt sind nicht nur die Stiftskirche und das Kloster selbst: Vielen ist das Stift Stams auch durch die pädagogischen Einrichtungen – allen voran durch das Schigymnasium – als überregionale Talenteschmiede ein Begriff.

Kulturhistorische Bedeutung endlich gewürdigt
Nach einer umfangreichen Restaurierung wird das Stift 2016 feierlich wiedereröffnet. – Nicht nur ein Grund zu feiern, sondern auch ein Anlass dazu, dieser Kulturperle Tirols endlich einen umfassenden und repräsentativen Band zu widmen: Erstmals wird mit dem vorliegenden Buch die Vielfalt von Stift Stams gebührend gewürdigt.

Michael Forcher – der Garant für lustvolle Wissensvermittlung
Der Meister spannender Werke zu Geschichte und Kultur Tirols hat sich gemeinsam mit namhaften Fachautoren eingehend mit Historie, Kunst und Architektur des Stifts Stams beschäftigt. Ergebnis ist ein reich bebilderter und stilvoller Band, der außerdem Interessantes und Unbekanntes zum Ordensleben und den im Stift beheimateten Schulen verrät und durch Porträts berühmter Persönlichkeiten, Anekdoten und Chroniken ergänzt wird. Erzählt in Forchers unverwechselbar lebendiger und mitreißender Art – gewohnt fundiert, schwungvoll und unterhaltsam.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
695 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)