Carolin – Folge 2, Jürgen Bruno Greulich
Bücher
Jürgen Bruno Greulich

Carolin – Folge 2

Carolin ist auf dem Weg zur Sklavin. Sie muss ihre Devotion in der Öffentlichkeit präsentieren, indem sie ihre Gehorsamkeit über ihre Scham stellt. Sie wird an einen anderen Mann ausgeliehen, der sie auf eine Art nimmt, wie sie es bisher niemandem erlaubt hat.
Später wird Carolin von einem Fremden fotografiert: nackt, in entwürdigenden Positionen, ohne Schamgrenzen, um bald darauf auch noch das Gefühl kennen zu lernen, ausgepeitscht und dann missbraucht zu werden.
Carolin lernt, sich komplett hinzugeben, ihren Kopf auszuschalten und dabei Glück und Erregung zu empfinden.
38 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)