Bücher
Anke Gebert

Hunde die bellen

Eine junge Frau wohnt im obersten Stock eines alten Mietshauses.
Doris würde gerne woanders wohnen, kann sich aber keine höhere Miete leisten. Denn sie ist Studentin und alleinerziehende Mutter. Ihr passiert, was vielen Frauen passiert. Ein anonymer Anrufer belästigt sie. Sie lebt in ständiger Angst. Wohnt der Mann etwa in ihrer Nachbarschaft? Doris unternimmt lieber nichts, denn Hunde, die bellen, beißen nicht.
24 Stunden, die ein Leben verändern und ein Leben beenden, beginnen…
69 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2007
Verlag
Virulent

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)