Grenzwärts, Oliver G Wachlin
Oliver G Wachlin

Grenzwärts

416 Druckseiten
Der wilde Osten kurz nach der Wende: verkappte Neonazis, unbelehrbare Ex-Kader, brutale Frauenhändler, die russische Mafia und mittendrin ein farbiger Polizist. Oberkommissar Romeo Schwarz ist aus Dresden nach Zittau gekommen, um einen vermeintlichen Selbstmord aufzuklären — doch er löst mit seinen Ermittlungen fast eine Katastrophe aus.
Wachlin zeit den Osten der Republik, wie er wirklich war. Ein Krimi der Extraklasse.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)