Perry Rhodan 831: Patrouille der MVs, H.G. Ewers
Bücher
H.G. Ewers

Perry Rhodan 831: Patrouille der MVs

Molekülverformer im Medaillon-System — die Menschen geben Rätsel auf Während in der Menschheitsgalaxis die Kelosker und deren Kampfgefährten vom NEI und von der GAVÖK eifrig bemüht sind, mit Hilfe des 80-Jahresplans, aus dem inzwischen längst ein Vierjahresplan geworden ist, die Laren-Herrschaft zu brechen, und während die SOL nach der spektakulären Entführung von BARDIOCS vierter Inkarnation nun in den Tiefen der Galaxis Ganuhr unterwegs ist, um Perry Rhodan zu finden, der sich freiwillig in die Gewalt BULLOCS begab, um die SOL und ihre Insassen vor dem sicheren Untergang zu retten, geschieht im Medaillon-System, dem Standort von Terra, Luna und Goshmos Castle, folgendes:
Am 10. 4. des Jahres 3584 beendet die Kleine Majestät ihre Bewusstseinsversklavung und verlässt die Erde. Auch die Flotte der Hulkoos zieht sich aus dem Medaillon-System zurück — ebenso wie das auf Luna stehende Hulkoo-Schiff.
Damit können die wenigen auf Terra und Luna befindlichen Menschen aufatmen — doch dies gilt nicht für lange!
Denn kaum sind die in BARDIOCS Auftrag handelnden Invasoren abgezogen, zeichnet sich eine neue Bedrohung ab.
Es sind Fremde aus Weltraumtiefen, die sich intensiv für Terra und die Terraner zu interessieren beginnen. Diese Fremden gehören zur PATROUILLE DER MVs …
115 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)