Dr. Norden Classic 19 – Arztroman, Patricia Vandenberg
Bücher
Patricia Vandenberg

Dr. Norden Classic 19 – Arztroman

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren— und auch Arztgeneration.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von “Dr. Norden”, der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von “Dr. Laurin”, “Sophienlust” und “Im Sonnenwinkel”. Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

“Aus der Bahn! Hier kommt Janni Highspeed”, schallte eine Jungenstimme durch den Garten der Nordens. Gleich darauf schoss der jüngste Sohn der Familie um die Ecke. Danny Norden hatte gerade noch Gelegenheit, seine sehbehinderte Freundin Tatjana am Arm zu packen und sie beide mit einem beherzten Sprung in eines von Fees Blumenbeeten zu retten. “Bist du von allen guten Geistern verlassen?”, rief er seinem Bruder nach, der sein Gefährt schließlich am Ende des Gartenwegs mit einer geschickten Drehung zum Stehen brachte. “Wieso denn? Ich hab doch extra gerufen!” Der junge Mann zeigte keinerlei Verständnis für die Aufregung. Und auch Tatjana lachte, als sie aus dem Beet zurück auf den Gartenweg stieg. «Du vergisst, dass wir längst nicht mehr so jung und gelenkig sind wie du. Das heißt, ich vielleicht schon noch”, verbesserte sie sich frech und sah Danny vielsagend an. “Aber dein Bruder wird langsam ein gesetzter Herr.” Bevor sich Danny für diese Einschätzung der Sachlage rächen konnte, bückte sich Tatjana schnell. Diese Gelegenheit nutzte sie gleich, um den im Beet entstandenen Schaden zu begutachten und um die Sträucher wieder aufzurichten. “Gesetzter Herr?”, schnaubte Danny empört und marschierte auf Janni zu, der Helm, Knie— und Ellenbogenschützer trug. «Was ist das überhaupt für ein Ding, mit dem du deine Umwelt da in Lebensgefahr bringst?”
96 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)