Bücher
Patricia Vandenberg

Dr. Norden Bestseller 183 – Arztroman

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren— und auch Arztgeneration.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von “Dr. Norden”, der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von “Dr. Laurin”, “Sophienlust” und “Im Sonnenwinkel”. Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

Elena Martinus zerknüllte nervös das Spitzentaschentuch, mit dem sie sich eben noch die Augen abgetupft hatte. Tränen hatte Dr. Norden nicht bemerken können.

»Sehen Sie mich doch nicht so vorwurfsvoll an, Dr. Norden«, murmelte sie entsagungsvoll, »ich kann doch nichts dafür, wenn Clemens seine Spritzen vergißt. Er nimmt seinen Zustand eben nicht so ernst.«

»Das sollte er aber«, erklärte Dr. Norden. »Und Sie müssen dafür sorgen, daß er strenge Diät hält. Dann kann er noch viele Jahre leben.«

Ob sie das wirklich will, ging es ihm durch den Sinn, als er sie nun nachdenklich betrachtete. Elena war dreißig Jahre jünger als ihr Mann und eine attraktive Frau. Das konnte ihr selbst Dr. Norden nicht absprechen, obgleich er für diesen Typ Frau kei-nerlei Sympathie aufbrachte. Ihm war es völlig klar, daß sie ihn aus kühler Berechnung geheiratet hatte, wissend um seine Krankheit.

Clemens Martinus litt an Diabetes. Er hatte sich dennoch prächtig gehalten, und man hatte ihm seine sechzig Jahre nicht angesehen, als er vor zwei Jahren die zweite Ehe mit Elena eingegangen war.

Er hatte sie in einem feudalen Sanatorium kennengelernt, in dem sie als Empfangsdame tätig war. Natürlich war sie über alle Vorgänge in diesem Sanatorium informiert gewesen, auch über die Krankheiten der Patienten.

Sofort Vorurteile zu hegen, lag Dr. Daniel Norden fern, aber als er Elena dann als Frau Martinus kennenlernte, hegte er keinen Zweifel, daß diese Frau eine einmalige Chance zielstrebig genutzt hatte.

Clemens Martinus schienen solche Gedanken jedoch nicht gekommen zu sein. Er lebte auf, wenigstens in den ersten Monaten dieser Ehe, und
106 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Jahr der Veröffentlichung
2016
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)