Bücher
Rainer Schorm

Perry Rhodan Neo 127: Jagd im Sternenmeer

Nachdem der Astronaut Perry Rhodan im Jahr 2036 auf dem Mond ein außerirdisches Raumschiff entdeckt hat, einigt sich die Menschheit — es beginnt eine Zeit des Friedens. Doch 2049 tauchen beim Jupiter fremde Raumschiffe auf. Es sind Maahks, und sie planen einen Krieg gegen das Imperium der Arkoniden.
Als kurz darauf 100.000 Kampfraumschiffe der Maahks das Arkonsystem verheeren, können Perry Rhodan und die Menschen zunächst nur hilflos zusehen. Schließlich gelingt Rhodan ein Vorstoß bis zur Ursprungswelt der Maahks — wo er erschütternde Erkenntnisse über sie erlangt, die alle Sichtweisen verändern.
Währenddessen gelingt den Wissenschaftlern um Eric Leyden die Rückkehr zur Erde. Dorthin ist auch Empona unterwegs — die Mehandor ist im Besitz wertvoller Unterlagen, mit denen man eine Transformkanone bauen könnte. Es entwickelt sich eine Jagd im Sternenmeer …
189 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)