Perry Rhodan Neo 84: Der Geist des Mars, Rainer Schorm
Bücher
Rainer Schorm

Perry Rhodan Neo 84: Der Geist des Mars

Lesen
Eineinhalb Jahre sind vergangen, seit der Astronaut Perry Rhodan auf dem Mond auf ein havariertes Raumschiff der Arkoniden gestoßen ist. Bis zum Dezember 2037 hat die Erkenntnis, dass die Menschheit nur eine von unzähligen intelligenten Spezies ist, ein neues Bewusstsein geschaffen. Die Spaltung in Nationen ist überwunden, ferne Welten sind in greifbare Nähe gerückt. Eine beispiellose Ära des Friedens und Wohlstands steht bevor.

Doch sie kommt zu einem jähen Ende — das stellt Rhodan fest, als er von einer beinahe einjährigen Odyssee zwischen den Sternen zurückkehrt. Das Große Imperium hat das Sonnensystem annektiert, die Erde ist zu einem Protektorat Arkons geworden.

Der größte Trumpf der Menschheit gegen das Imperium sind die Mutanten. Doch die paranormal begabten Menschen wurden in der Genesis-Krise angegriffen. Viele starben oder verloren ihre Gaben. Jetzt nehmen sie die Spur ihrer Angreifer auf — sie führt zum Mars …
193 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)