Roter Zirkon, Bert Saurbier
Bücher
Bert Saurbier

Roter Zirkon

In einem hochmodernen Forschungszentrum auf dem Gelände der einstigen Nazi-Burg Vogelsang, mitten im Nationalpark Eifel, arbeitet ein internationales Expertenteam unter Leitung von Professor D'Aubert auf Hochtouren an einem Forschungsprojekt von höchster energiepolitischer Brisanz.
Forscher entdeckten in einem Milliarden Jahre alten Meteoriten einen großen roten Zirkonkristall, der zu ihrer Überraschung von einem völlig unbekannten Kraftfeld umgeben war. Die Sensation: Gegenstände im Einflussbereich dieses Kraftfeldes verlieren deutlich an Gewicht. War in diesem roten Zirkon eine Materie enthalten, die der Anziehungskraft der Erde entgegenwirkt und könnte die Erforschung dieses geophysikalischen Geheimnisses die Energieprobleme unserer Erde minimieren?
329 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)